Kauf auf Rechnung

und was Sie darüber wissen sollten

Neu und ab sofort bieten wir diese, in der Schweiz sehr beliebte, Zahlungsart an. Bonität vorausgesetzt, bietet Klarna den Kauf auf Rechnung mit Zahlungsziel von 30 Tagen an. Bitte beachten Sie bei der Zahlungsart Folgendes.

  • Sie erhalten eine Rechnung von Klarna per Email. Bitte beachten Sie nach Bestellabschluss entsprechend den Posteingang und schauen Sie notfalls auch im Spam Ordner nach. Die Bezahlung der Rechnung erfolgt direkt an Klarna.
  • Die von Klarna eingeräumte Zahlungsfrist von 30 Tagen, beginnt mit dem Datum der Bestellung.
  • Personalisierte Produkte sowie digitale Daten, wie von uns angeboten, sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Bei beschädigten Produkten bieten wir selbstverständlich Ersatz.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Sie die bestellten Produkte (ausgenommen die digitalen Daten, die immer sofort zur Verfügung stehen) erst nach der 30-tägigen Zahlungsfrist erhalten (z.B. wenn das Bestellaufkommen sehr hoch ist. Trotzdem muss die Zahlungsfrist in jedem Falle eingehalten werden.
  • Rechnungs- und Lieferanschrift müssen bei Zahlung mit Klarna identisch sein.

Auszug aus unseren AGB

5a. Kauf auf Rechnung (Zahlung über Klarna)

“In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna.

Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Schweiz

Kauf auf Rechnung (Pay later): Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Bestelldatum.

Die Nutzung der Zahlungsart Rechnung setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.”

Auszug aus unseren Datenschutzbestimmungen

6a – Kauf auf Rechnung (Zahlung über Klarna)

“Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Allgemeine Informationen für Klarna finden Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.”